Datenschutzerklärung

Datenschutzbeauftragte/r

Die Datenschutzbeauftragte in der Heilpraxis ist Heilpraktikerin Beate Hudoletnjak.

Datenschutz entsprechend Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO 2018)

Alle personenbezogenen Daten, die telefonisch, persönlich oder schriftlich an die Mitarbeiter der Praxis weitergegeben werden/wurden, sind ausschließlich zur praxisinternen Verwendung vorgesehen. Die personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Emailadresse für Kontaktaufnahmen unsererseits mit Ihnen schriftlich widersprechen.

Den in der Praxis zur Datenverarbeitung autorisierten Personen ist untersagt, personenbezogene Daten unbefugt zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen (Datengeheimnis). Diese Personen sind, mit der Aufnahme ihrer Praxistätigkeit, zum Schutz der Daten verpflichtet worden. Das Datengeheimnis besteht auch nach Beendigung ihrer Tätigkeit fort.

Aktive Informationsbeschaffung

Wie viele andere Websites sammelt diese Website aktiv Informationen von ihren Besuchern, sowohl indem wir Ihnen spezifische Fragen stellen als auch indem wir es Ihnen ermöglichen, direkt mit uns über Email und Feedback-Formulare zu kommunizieren. Einige der Informationen, die Sie übermitteln, können persönlich zuzuordnende Informationen sein (das heißt, Informationen, die ausschließlich Ihnen zugeordnet werden können, wie etwa Ihr voller Name, Ihre Adresse, Email Adresse, Telefonnummer, etc.). Einige Bereiche dieser Website können Sie auffordern, Informationen zu übermitteln, damit Sie in den Genuss der angegebenen Leistungen (wie etwa der Bearbeitung von Bestellungen) kommen oder an einer besonderen Aktivität teilnehmen können. Sie werden an jedem Datenbeschaffungspunkt informiert, welche Informationen erforderlich und welche Informationen optional sind.

Passive Informationsbeschaffung

Während Sie sich auf einer Website bewegen, können gewisse Informationen passiv beschafft werden (das heißt, sie werden gesammelt, ohne dass Sie aktiv Informationen zur Verfügung stellen), wobei verschiedene Technologien und Mittel verwendet werden, wie etwa Internet Protokoll Adressen, Cookies, Internet Tags und Navigationsdatenbeschaffung.
Wir verwenden auf dieser Website Internet Protokoll (IP) Adressen. Eine IP Adresse ist eine Nummer, die Ihrem Computer von Ihrem Internet Service Provider zugeteilt wird, damit Sie auf das Internet zugreifen können, und gilt allgemein als nicht persönlich zuzuordnende Information, da eine IP Adresse in den meisten Fällen dynamisch (sie ändert sich jedes Mal, wenn Sie eine Verbindung zum Internet herstellen) und nicht statisch ist (spezifisch für den Computer eines bestimmten Nutzers). Wir verwenden Ihre IP Adresse, um Probleme mit unserem Server zu diagnostizieren, aggregierte Informationen zu berichten, die schnellste Route festzustellen, die Ihr Computer nutzen kann, um die Verbindung mit unserer Website herzustellen, und um die Website zu verwalten und zu verbessern. Ein "Cookie" ist eine kleine Textdatei, die eine Website an Ihren Webbrowser schickt, und die der Website hilft, sich Informationen über Sie und Ihre Präferenzen zu merken. "Session" Cookies sind temporäre kleine Textdateien, die gelöscht werden, sobald Sie aus Ihrem Webbrowserfenster aussteigen oder sonst den Computer abschalten. Session Cookies werden verwendet, um die Navigation auf Websites zu verbessern und zusätzliche statistische Informationen zu sammeln. Diese Website verwendet Session Cookies. Wir verwenden keine Internet Tags auf dieser Website. "Navigationsdaten" ("Log files", "Server logs" und "Clickstream" Daten) werden für das Systemmanagement, die Verbesserung des Inhalts der Website, Marktforschungszwecke und die Übermittlung von Informationen an Besucher verwendet. Diese Website verwendet Navigationsdaten.

Verwendung und Weitergabe von Informationen

Zu keiner Zeit und unter keinen Umständen werden die an uns übermittelten personengebundene Daten zur Eigenwerbung(Email/ Telefonwerbung) genutzt oder zu Marketing- und Forschungszwecken oder Adresshandel an Dritte weitergeben oder auf sozialen Medien (facebook, Twitter...) veröffentlicht.


Sicherheit

Wir unternehmen angemessene Schritte, um die von Ihrem Computer an unsere Website übertragenen persönlich zuzuordnenden Informationen zu schützen und um solche Informationen vor Verlust, Missbrauch und nicht berechtigtem Zugriff, Weitergabe, Änderungen oder Zerstörung zu schützen. Sie sollten berücksichtigen, dass keine Internetübertragung jemals 100% sicher oder fehlerfrei ist. Insbesondere Emails, die an oder von dieser Website geschickt werden, können unsicher sein, und Sie sollten deshalb besondere Sorgfalt walten lassen, wenn Sie entscheiden, welche Informationen Sie uns per Email schicken. Weiter liegt es bei der Verwendung von Kennwörtern, ID-Nummern oder anderen speziellen Zugriffseinrichtungen auf dieser Website in Ihrer Verantwortung, diese entsprechend zu schützen.

Links zu anderen Websites

Diese Website kann Links oder Referenzen zu anderen Websites enthalten. Bitte beachten Sie, dass wir keine Kontrolle über andere Websites haben, und dass diese Datenschutzbestimmungen keinesfalls für jene Websites gelten. Wir legen Ihnen nahe, die Datenschutzbestimmungen jeder Website, die Sie besuchen, zu lesen.

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wenn sich diese Datenschutzbestimmungen ändern, werden die revidierten Bestimmungen auf dieser Website bekanntgegeben. Es liegt in Ihrer Verantwortung, dies regelmäßig nachzuprüfen, vor allem, bevor Sie persönlich zuzuordnende Information zur Verfügung stellen.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieses Onlineportals fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.
Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.
Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoß gegen § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.